Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Bitte sehen Sie hierzu im Handbuch das Kapitel "Komponenten und Plugins".

Diese Meldung erscheint, wenn in den SpamAssassin-Regeln eine Regel mit einer Bewertung von 0 Punkten gefunden wird. Regeln mit einer solchen Bewertung werden oft zu Testzwecken in Drittanbieter-Regelwerken eingefügt. Sie werden benutzt, um Spam oder Ham Merkmale zu erkennen, ohne aber eine konkrete Wertung zuzuweisen. Ein versierter Benutzer oder Administrator kann diese Regeln dann dazu verwenden, die individuelle Spam-Erkennungsrate zu verbessern, falls notwendig. Die Nachricht kann verhindert werden, in dem der entsprechenden Regel eine Wert zugewiesen wird. Hierzu öffnen Sie bitten die "local.cf" Datei im Konfigurationsordner (<%SACONFIGPATH%>) und fügen die folgende Zeile hinzu:
score YET_ANOTHER_TEST 0.0001

Der Pfad zum Konfigurations- oder Regel-Ordner ist ungültig. Bitte stellen Sie sicher, dass die Anwendung (spamd.exe, spamassassin.exe, ...) aus dem Installationsverzeichnis aus ausgeführt wird. Ein Ausführen unter Angabe eines absoluten Pfads wird zur Zeit nicht unterstützt.

SpamAssassin war nicht in der Lage ein gültiges Regelwerk zu finden. Um die aktuellen Regeln herunterzuladen, führen Sie bitte die sa-update.bat aus.

Wenn Sie SpamAssassin in Verbindung mit der "Exchange Server Toolbox" oder "SmartPOP2Exchange" nutzen, bestimmen Sie über die Konfigurierte Punktzahl in der Regel-Bedingung in "Exchange Server Toolbox" oder "SmartPOP2Exchange", wie mit einer geprüften E-Mail verfahren werden soll.

Wenn Sie "SpamAssassin in a Box" alleine nutzen gehen Sie wie folgt vor: 
Der Schwellenwert kann in der Konfigurationsdatei "C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\sa-config\local.cf" auf den gewünschten Wert gesetzt werden. Bitte öffnen Sie die Datei mit einem geeigneten Text-Editor und suchen Sie nach der folgenden Zeile:
# required_score 5.0
Entfernen Sie das Raute-Symbol (#) am Anfang der Zeile, ändern Sie den Schwellenwert auf den gewünschten Wert und speichern Sie die Konfigurationsdatei zum Abschluss. Bitte beachten Sie dass Änderungen an den Konfigurationsdateien vom SpamAssassin-Dämon (spamd) erst nach einem Neustart erkannt werden.

Ausgewählte Kategorie: SmartPOP2Exchange