Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Diese Meldung zeigt an, dass keine Buchung exportiert wurde, da alle offenen Überweisungen oder Lastschriften mindestens einen Fehler enthalten. Wenn Buchungen fehlerhafte Daten enthalten oder erforderliche Felder wie z.B. der Betrag nicht ausgefüllt wurden, kann der Export dieser Buchungen nicht durchgeführt werden.

Korrigieren Sie bitte die fehlerhaften Buchungen. Die Fehler einer Buchung werden Ihnen angezeigt, wenn Sie die Buchung auswählen und anschließend die Schaltfläche "Kontrollieren und speichern" betätigen.

Diese Meldung kann auch beim Export über die Kommandozeile auftreten, wenn der Wert hinter dem Parameter "-Type" nicht zu den offenen Buchungen passt. Wenn z.B. Lastschriften importiert wurden und der Parameter "-Type" beim Export nicht angegeben wird, versucht SEPA-Transfer Überweisungen zu exportieren und gibt dabei die oben genannte Fehlermeldung aus.

Die Meldung zeigt an, dass beim Export von Einzellastschriften (bzw. Folgelastschriften) Fehler aufgetreten sind. Möglicherweise haben Sie die Mandatsreferenz einer Einzel- oder Erstlastschrift mehrfach verwendet. Die fehlerhaften Buchungen verbleiben nach dem Export der gültigen Buchungen in der Liste "Aktuelle Buchungen".

Wenn nach dem Export keine Buchung als fehlerhaft markiert ist, können die restlichen, nun korrigierten Buchungen einfach erneut exportiert werden.

Ja, SEPA-Transfer kann mit Konten aus allen SEPA-Ländern verwendet werden. Sämtliche europäischen Währungen werden unterstützt.

Folgende Funktionen sind auf deutsche Konten mit Euro als Währung beschränkt:

  • Online-Banking
  • Umwandlung von Kontonummern und Bankleitzahlen in IBANs
  • DTA-Import und DTA-Export
  • Einlesen von Giro- und V-Pay-Karten

Die Benutzeroberfläche ist nur auf Deutsch verfügbar.

Ja, SEPA-Transfer bietet die meisten Funktionalitäten auch über eine Kommandozeilenschnittstelle an. Ausführliche Informationen finden Sie in der Hilfe.

Um eine SEPA-Datei mit SEPA-Transfer erstellen zu können, müssen zunächst Buchungen eingegeben oder importiert werden. Verwenden Sie dazu eine der Import-Optionen im Reiter "Import / Export".

Offene Buchungen können Sie anschließend über die Schaltfläche "SEPA-Datei erstellen" im Reiter "Import / Export" in eine SEPA-Datei schreiben.

Alle Einträge (Seite 5 / 6)

Ausgewählte Kategorie: SEPA-Transfer