Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

FAQs & Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Kategorien: SpamAssassin in a Box | Alle Kategorien anzeigen

SpamAssassin in a Box ist kein E-Mail-Router, d.h. der im Dienst enthaltene Spam-Filter bewertet ausschließlich an ihn übergebene E-Mails.
Der von Ihnen verwendete E-Mail-Server muss eine Anbindung an SpamAssassin ermöglichen, bitte kontaktieren Sie für weitere Fragen hierzu den Hersteller Ihres E-Mail-Server-Programms. Wenn Sie Microsoft Exchange verwenden, so bieten wir mit der Exchange Server Toolbox eine vollständig vorkonfigurierte Server-Erweiterung an, in der neben diversen weiteren Funktionalitäten SpamAssassin mit enthalten ist.

Um diese Problem zu beheben, müssen Sie zunächst den SpamAssassin Dienst beenden, evtl. durch deaktivieren des Dienstes in der Windows Dienststeuerung.
Danach müssen Sie folgende Dateien verschieben oder umbenennen:

C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\Service.config
C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\SpamD.config

Dieses sind die alten Konfigurationsdateien, die bei der Konvertierung in ein neues Format ein Problem verursachen.

Zusätzlich sollte die Datei "SpamAssassinServiceController.config" gelöscht werden, da diese wahrscheinlich mit falschen Werten erzeugt wurde.
Diese Datei wird dann bei dem nächsten Start vom SpamAssassin neu erzeugt.

Wenn Sie nun den SpamAssassin Dienst neu starten, sollte dieser wieder Problemlos funktionieren.

Melden Sie sich im "Kundenbereich" mit Ihrem Loginnamen und Ihrem Passwort an.

Im Menü "Kundenbereich" finden Sie den Eintrag "Downloads / Updates".
Dort können Sie nach Abschluss des Bestellprozesses Ihre Software sofort herunterladen und finden auch den Installationsschlüssel.

Ja, der verwendete SpamAssassin prüft SPF-Records. Die Standard Einstellungen zu SPF finden Sie in der 25_SPF.cf bzw. die zugehörigen Scores in 50_scores.cf.
Wenn SIe die "Exchange Server Toolbox" nutzen, verwenden Sie Sie am besten über den eingebauten Editor zur Erstellung benutzerdefinierter SpamAssassin Konfigdateien den Sie unter Spam Optionen finden können.


Weitere Informationen zu den Möglichkeiten finden Sie unter:
https://cwiki.apache.org/confluence/display/SPAMASSASSIN/

Alternativ können Sie manuell eine eigene .cf Datei erstellen, in der Sie Ihre "Regeln" definieren, diese sollte nur alphabetisch zuletztkommen, da SpamAssassin die cf-Dateien in numerischer-alphabetischerReihenfolge auswertet. (Also z.B. XMySettings.cf).

Alle Einträge (Seite 5 / 5)