Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

FAQs & Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Kategorien: SpamAssassin in a Box | Alle Kategorien anzeigen

Ein Systemneustart behebt das Problem. Starten Sie den SpamAssassin Dienst mit Administator-Rechten, um das Auftreten des Fehlers zu verhindern.

Suchen Sie unter

C:\ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA\ und allen Unterordnern nach den folgenden Dateien:

 

19c988cf76b533f74aaffc201e63f98e_0d5fcf7f-9733-4ba0-a71e-c5b558768432

2.     f686aace6942fb7f7ceb231212eef4a4_018e9184-1f67-46e7-b4c1-c3539d31c630

Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, unter dem die Exchange Server Toolbox läuft, vollen Zugriff auf diese Dateien hat.

 

 

S

Für eigene Whitelist-Einträge empfiehlt es sich, eine eigene SpamAssassin Konfigurationsdatei anzulegen. Wir empfehlen, diese beispielsweise xWhitelist.cf zu nennen und sie unter C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\sa-config zu speichern.
Fügen Sie dort
          whitelist_from user@domain.tld
oder
          whitelist_from *@domain.tld
ein, um einzelne Adressen oder gesamte Domänen zu whitelisten.

Mehr Informationen finden Sie in der offiziellen Dokumentation oder in der SpamAssassin Wiki.

Bitte installieren Sie einfach die Vollversion, ohne die Demo-Version vorher zu deinstallieren. Ihre Einstellungen bleiben dabei erhalten.

Ja, Sie können die SpamAssassin-Regeln nach Belieben anpassen.
In der Exchange Server Toolbox können Sie den eingebauten Editor für die benutzerdefinierte SpamAssassin-Konfigurationsdatei verwenden, den Sie unter Spam-Optionen finden, um eine .cf-Datei zu erstellen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Weitere Referenzen finden Sie unter:
https://cwiki.apache.org/confluence/display/SPAMASSASSIN/WritingRules

Alternativ können Sie eine .cf-Datei manuell erstellen und zusammen mit allen anderen .cf-Dateien speichern.
Wir empfehlen, den Buchstaben "X" als Präfix für den Namen Ihrer CF-Datei zu verwenden (wie "XMyRules.cf").

"ClamAv in a Box" und SpamAssassin in a Box", die ebenfalls in SmartPOP2Exchange und der Exchange Server Toolbox integriert sind, aktualisieren ihre Regeln/Virensignaturen bereits alle 3 Stunden automatisch.

Alle Einträge (Seite 1 / 5)