Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

FAQs & Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Kategorien: SEPA-Transfer | Alle Kategorien anzeigen

Zum Import von DTA-Dateien drücken Sie auf der Ribbon-Leiste "Import / Export" die Schalftläche "DTA-Datei importieren" nehmen im Assistenten die erforderlichen Einstellungen vor. Ausführlichere Informationen finden Sie in der Hilfe.

SEPA-Transfer verwendet zur Berechnung der IBAN aus Kontonummer und Bankleitzahl die Standard-IBAN-Regel, die von den meisten Banken verwendet wird.

Manche Banken nutzen jedoch abweichende Konvertierungsverfahren, die SEPA-Transfer nicht unterstützt. Für die Korrektheit konvertierter Daten und durch mögliche Fehler entstandene Schäden kann daher keine Haftung übernommen werden.

Wir empfehlen, konvertierte Bankverbindungen vor dem Export zu überprüfen und, wann immer möglich, eine IBAN statt Kontonummer und Bankleitzahl zu importieren bzw. einzugeben.


Eine gemäß Standard-IBAN-Regel berechnete IBAN ist folgendermaßen aufgebaut:
- Länderkennung ("DE" für Deutschland)
- zweistellige Prüfziffer
- Bankleitzahl
- Kontonummer (ergänzt um führende Nullen wenn nicht zehnstellig)

Unsere Produkte laufen nur auf der Windows-Plattform. Leider gibt es noch keine Variante für Apple Mac/Macintosh Systeme. Informationen zum Thema Disk Space Management auf MacOS, finden Sie hier.

Melden Sie sich im "Kundenbereich" mit Ihrem Loginnamen und Ihrem Passwort an.

Im Menü "Kundenbereich" finden Sie den Eintrag "Downloads / Updates".
Dort können Sie nach Abschluss des Bestellprozesses Ihre Software sofort herunterladen und finden auch den Installationsschlüssel.

Alle Einträge (Seite 7 / 7)