Wir verzichten auf Cookies für Marketingzwecke. Funktionale Cookies ermöglichen uns, Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutz bei JAM OK

FAQs & Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Kategorien: SmartPOP2Exchange | Exchange Server Toolbox | SpamAssassin in a Box | Alle Kategorien anzeigen

Frage / Problem

Nach der Installation der neuesten Version beendet sich der SpamAssassin Dienst kurz nach dem Starten wieder.
Was kann ich tun?

Antwort / Lösung

Um diese Problem zu beheben, müssen Sie zunächst den SpamAssassin Dienst beenden, evtl. durch deaktivieren des Dienstes in der Windows Dienststeuerung.
Danach müssen Sie folgende Dateien verschieben oder umbenennen:

C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\Service.config
C:\ProgramData\JAM Software\spamdService\SpamD.config

Dieses sind die alten Konfigurationsdateien, die bei der Konvertierung in ein neues Format ein Problem verursachen.

Zusätzlich sollte die Datei "SpamAssassinServiceController.config" gelöscht werden, da diese wahrscheinlich mit falschen Werten erzeugt wurde.
Diese Datei wird dann bei dem nächsten Start vom SpamAssassin neu erzeugt.

Wenn Sie nun den SpamAssassin Dienst neu starten, sollte dieser wieder Problemlos funktionieren.