FAQs & Knowledge Base

Herzlich Willkommen in unserer Wissensdatenbank. Nutzen Sie die Suchfunktion oder durchstöbern Sie unsere Kategorien, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Kategorien: SpaceObServer | Datenbank | Alle Kategorien anzeigen

Ich möchte SpaceObServer mit einer MSSQL-Server-Datenbank benutzen. Wie lege ich ein Benutzerkonto mit ausreichenden Datenbankberechtigungen an?

Frage / Problem

Ich möchte SpaceObServer mit einer MSSQL-Server-Datenbank benutzen. Wie lege ich ein Benutzerkonto mit ausreichenden Datenbankberechtigungen an?

Antwort / Lösung

Öffnen Sie das "Microsoft SQL Server Management Studio" und legen Sie unter "Sicherheit > Anmeldungen" eine neue Anmeldung an (Rechtsklick > Neue Anmeldung). Auf der Seite "Allgemein" des nun erscheinenden Dialogs wählen Sie entweder "SQL Server-Authentifizierung" (empfohlen) oder "Windows-Authentifizierung":
 
1. "SQL Server-Authentifizierung": Geben Sie einen neuen "Anmeldenamen" an und vergeben Sie ein sicheres Kennwort für den neuen Benutzer. Deaktivieren Sie außerdem die Option "Ablauf des Kennworts erzwingen".
2. "Windows-Authentifizierung": Geben Sie ein existierendes Benutzerkonto aus Ihrem "Active Directory" als "Anmeldenamen" an. Hierzu können Sie die Schaltfläche "Suchen" neben dem Eingabefeld benutzen.
In beiden Fällen: Wählen Sie als "Standarddatenbank" Ihre SpaceObServer-Datenbank aus. Auf der Seite "Benutzerzuordnung": Markieren Sie die SpaceObServer-Datenbank und fügen Sie die Mitgliedschaft "db_owner" hinzu.
Hinweis: Um den Zugriff über die "SQL Server-Authentifizierung" zu ermöglichen, wählen Sie in den Eigenschaften des MSSQL-Servers (Rechtsklick auf den SQL-Server > Eigenschaften) im oberen Bereich auf der Seite "Sicherheit" die Serverauthentifizierung "SQL Server- und Windows-Authentifizierungsmodus" aus.